Herzlich willkommen auf der Homepage der

Kromfohrländer vom Schloß Blankenstein.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Herumschnüffeln.

 

 

 

" Es gibt keine Treue,

die nicht schon gebrochen wurde,

ausgenommen die,

eines wahrhaft treuen Hundes".

(Konrad Lorenz)

 _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Appell an die Kromi - Interessenten

Sind Sie bitte ehrlich dem Züchter gegenüber, damit Sie in 2 - 3 Jahren nicht überfordert sind.
Die Kromfohrländer sind keine Allerweltshunde,die so mitlaufen. (Zitat vom Papa von unserem B-Wurf.)

_  _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Bei mir wird es keinen Wurf mehr geben!
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  _


Die 10 Bitten eines Hundes an sein Herrchen

 1 Mein Leben dauert nur 10-12 Jahre.
   Jede Trennung von Dir ist für mich schmerzlich.
   Bedenke das, bevor Du mich anschaffst!

 2. Ich bin nicht Dein Statussymbol und nicht Dein Spielzeug.
    Ich möchte Dein Kamerad, Dein Freund, Dein Beschützer sein.

 3. Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir verlangst, dass
    Du mir vertraust und behandle mich nicht wie ein Wesen ohne Hirn.
    Mein Selbstvertrauen und meine Liebe zu Dir werden Dein Lohn sein.

 4. Bist Du ärgerlich, benutze mich nicht als Blitzableiter Deiner Gefühle.
    Habe ich Unrecht getan, zürne mir nie lange- Es war nicht meine Absicht,
    Dich zu kränken.

 5. Sprich manchmal mit mir, wenn ich auch Deine Worte nicht ganz verstehe,
    so doch die Stimme, die sich an mich wendet. Denke daran- Du hast
    Deine Arbeit, Deine Freunde, dein Vergnügen - ICH HABE NUR DICH!-

 6. Wisse: Wie immer an mir gehandelt wird, ich vergesse es nie!

 7. Bevor Du mich schlägst, denke daran, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit
    die Knöchel Deiner Hand zu zerquetschen vermögen, dass ich aber keinen
    Gebrauch von ihm mache.
Jeder Schlag zerschneidet mein Herz.

    Zwar bleibt meine Liebe zu Dir unerschütterlich, aber ich frage mich “warum”?

 8. Bevor Du mich bei der Arbeit unwillig schiltst, bockig oder faul, bedenke:
    Vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter, vielleicht war ich zu lange der
    Sonne ausgesetzt oder habe ein verbrauchtes Herz.

 9. Kümmere Dich um mich und pflege mich, wenn ich alt werde. Auch Du wirst
    einmal alt sein.

 10. Gehe jeden schweren Gang mit mir.

     Sage nie: "Ich kann so etwas nicht sehen" oder:
     "Es soll in meiner Abwesenheit geschehen"


              ALLES IST LEICHTER FÜR MICH MIT DIR !

 

  Castella (vorne) mit Tochter Bacira
  29.12.2019
 
Mama Chaija (li),  mit Tochter Bita in Lana, Italien.
 Am 21.03.2020 wird Chaija 14 Jahre und Bita am28.10.2020 10 Jahre alt.


 
     (Diese Fotomontage ist von Bjanca`s Frauchen Emma.)
 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Letzte Aktualisierung: 

18.03.2017-Aron

 

25.05.2020 Fortbildung

 

09.03.2020 Nachzucht

 

27.06.2020 Carlie

06.07.2020 Chipo

12.07.2020 Danny

18.07.2020 Banjoù

18.07.2020 Bijou (Fluse)

18.07.2020 Bacira

18.07.2020 Bilbo

24.07.2020 Baron Lino

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung